Maschinenfabrik Berthold Hermle AGMaschinenfabrik Berthold Hermle AG
icon previous
Die C 12 von Hermle
Kompakt und platzsparend - die C 12
Tischzuladung bis 100 kg - die C 12
icon next

Bearbeitungszentrum C 12

background

Bearbeitungszentrum C 12 – die Anwendungen

Hermle High-Performance-Line

Weniger Aufstellfläche und trotzdem maximale Effizienz: Die  C 12 ist das kompakteste Bearbeitungszentrum der Hermle High-Performance-Line. Ausgelegt für die Bearbeitung kubischer Teile bis 100 kg steht sie den größeren Modellen in nichts nach.  Für praktisch jeden Anwendungsbereich steht die richtige Drehzahl zur Verfügung – wie die nachfolgenden Anwendungsbeispiele zeigen.

 
icon previous
play
Apparatebau
play
Konsumgüterindustrie
play
Modellbau
play
C 12 Anwendungen – Werkzeugtechnik
Werkzeugtechnik
icon next
schliessen
icon next

Automation

Robotersystem RS 05

Automation

Robotersystem RS 05

Automation

Robotersystem RS 05

icon next
schliessen
C 12 – Bearbeitungstische

Bearbeitungstische

Schwenkrundtisch

Schwenkrundtisch mit Torqueantrieb und einseitigem A-Achs Antrieb

schliessen
icon next
C 12 – Werkzeugspindeln

Werkzeugspindeln

Auffahrsicherung mit Kollisionsabfrage

C 12 – Werkzeugspindeln mit Auffahrsicherung

Werkzeugspindeln

Auffahrsicherung mit Kollisionsabfrage

C 12 – Werkzeugspindeln zur Kollisionsvermeidung

Werkzeugspindeln

Auffahrsicherung mit Kollisionsabfrage

icon next
schliessen
C 12 – Werkstück

Werkstück

Kranbeladung

Maximale Türöffnung für Kranbeladung

schliessen
icon next
C 12 – Podest 1

Podest

Podest für den Zugang zum Fluidschrank

C 12 – Podest 2

Podest

Podest für den Zugang zur Fluidschrank

icon next
schliessen

schliessen

Einblicke in die C 12

Das besonders kompakte und platzsparende Bearbeitungszentrum C 12 wird durch entsprechende Hermle Setups den stetig wachsenden Anforderungen in Sachen Geschwindigkeit und Genauigkeit gerecht. Selbstverständlich werden auch umfangreiche Optionen für komplexere Einsätze angeboten. Weitere Details der C 12 können Sie über die i-Buttons in der 360 Grad-Ansicht entdecken.

reel image
info button
info button
info button
info button
info button
info button
info button
info button
info button
info button
info button
info button
info button
info button
info button
info button
info button
info button
info button
info button
info button
info button
info button
info button
info button
info button
info button
info button
info button
info button
info button
info button
info button
info button
info button
info button
info button
info button
info button
info button
info button
info button
info button
info button
info button
info button
info button
info button
info button
info button
info button
info button
info button
info button
info button
info button
info button
info button
info button
info button
info button
info button
360 button
background
Bearbeitungszentren von Hermle – zu den 7 Argumenten

7 Argumente für eine C 12

So zuverlässig wie ein Fußballtorwart auf der Linie, so präzise wie ein Golfer beim Putten: Unsere Bearbeitungszentren beweisen Starqualitäten in den verschiedensten Industrien, wenn leistungsstarkes Fräsen und Drehen gefragt ist. Erreichen Sie beste Ergebnisse und Spitzenpositionen in vielen Disziplinen! Zum Video …

Kompakt und platzsparend

Das kompakte und platzsparende Bearbeitungszentrum

Dimensionen
350 x 440 x 330 mm
Körper: Ø 320 / H 265 mm
Störkreis: Ø 610 mm
Maulweite: max. 430 mm
Facts
Drehzahl: 12000/15000/18000/25000/30000/42000 1/min
Eilgänge linear X-Y-Z: 30 (50) m/min.
Schwenkrundtisch: Ø 320 mm
Tischzuladung max.: 100 kg

 

Werkzeugspindeln der C 12

Hightech-Werkzeugspindeln mit Auffahrsicherung

Die schlank bauenden Werkzeugspindeln sind zweiteilig aufgebaut und im Servicefall einfach und schnell austauschbar. Dank geringen Störkanten und Auffahrsicherung durch Stauchhülsen wird Sicherheit durch maximale Kollisionsvermeidung großgeschrieben. Bei 50 % der Kollisionen kann ein Schaden verhindert werden.

Optionen der C 12

Von A bis Z

Automatische Kabinentür, Automationspaket, BDE-Signal, Emulsionsnebelabsaugung, Genauigkeitspakete, höhenverstellbares Bedienpult, Späneförderer, -schwemmpistole und -wagen, Werkzeugbruchüberwachung und -vermessung, Zusatzmagazine …

Energieeffizienz der C 12

In Herstellung und Betrieb

Hermle fertigt viele Bauteile in Leichtbauweise und in Mineralgusstechnologie. Der hohe Anteil an Eigenfertigung, lokale Bezugsquellen und Komponenten mit hohen Wirkungsgraden tragen ebenfalls zur Energieeffizienz bei. Energierückspeisung, hochwertige Servoantriebe und die bekanntermaßen sehr lange Lebensdauer zeugen im laufenden Betrieb beispielhaft von demselben Anspruch.

Steuerung der C 12

Heidenhain TNC 640

Die Steuerung bietet freie Konturprogrammierung, Funktionen zur schnellen 3D-Bearbeitung sowie Trackball, USB- und Ethernet-Schnittstellen. Optionen wie Dynamic Efficiency, Dynamic Precision oder die Software Kinematic Opt. steigern nochmals die Funktionsvielfalt. Passgenaue Setups und Steuerungstools von Hermle erleichtern und verbessern die Bedienung.

Werkzeugmagazin der C 12

Werkzeugwechsler

Das Pick-up-Werkzeugmagazin der C 12 ist in das Maschinenbett integriert und eröffnet eine sehr gute Zugänglichkeit. 36 Plätze stehen im Ringmagazin zur Verfügung, 35 weitere optional in einer zweiten Ebene im Zusatzmagazin ZM 35. Bei bis zu 8 kg liegt das maximale Werkzeuggewicht, die maximale Werkzeuglänge bei 200 mm.

Automation der C 12

Robotersystem, Palettenwechsler und Handlingsystem

Als Einstiegsmodell in die Hermle High-Performance-Line repräsentiert das kompakte Bearbeitungszentrum C 12 bereits einen weitreichenden Automatisierungsgrad. So besteht die Möglichkeit, das Robotersystem RS 05, das HS flex und den Palettenwechsler PW 100 anzubinden. Auf Wunsch erleichtern die Steuerungstools HACS („Hermle-Automation-Control System“) und HIMS („Hermle Information-Management-System“) die Bedienung.

Details der C 12

An alles gedacht

Von der umfangreichen Fluidtechnik über optimiertes Spänemanagement und vielfältige Kühlschmierstoffeinrichtungen: Das Einstiegsmodell der High-Performance-Line hat einige Highlights in petto, zum Beispiel auch für alle Spänearten die richtige Späneabfuhr aus dem Arbeitsraum. Das besonders kompakte und platzsparende Bearbeitungszentrum lässt sich komplett ohne Demontage transportieren und fundamentfrei aufstellen.

Alle Daten und Infos auf einen Blick

Die technischen Infos erhalten Sie als PDF per Download. Die Broschüre zum Bearbeitungszentrum C 12  senden wir Ihnen gerne nach Angabe Ihrer Kontaktdaten zu. Vielen Dank für Ihr Interesse.

Ihr persönlicher Ansprechpartner

Sie sind unterwegs, im Urlaub … wo auch immer? Falls der angezeigte Ansprechpartner nicht Ihrer Nation oder Region entspricht, können Sie die Auswahl manuell abändern. In jedem Fall freut sich unsere Kollegin bzw. unser Kollege, wenn Sie sich melden und beantwortet gerne Ihre Fragen!

icon_kontakt

OOO Hermle Vostok

OOO Hermle Vostok

OOO Hermle Vostok

OOO Hermle Vostok

Repräsentanz der Hermle WWE AG

Ul. Polkovaya 1, Gebäude 6
127018 Moskau, Russland
Теl.: +7 495 627 36 34
Fax: +7 495 627 36 35
E-Mail: info@hermle-vostok.ru

Repräsentanz der Hermle WWE AG

Leninskij prospect, 160, office 245
196247 St. Petersburg, Russland
Теl.: +7 812 677-58-74
Fax: +7 812 677-58-75
Mobil: +7 911 818-98-45
E-Mail: spb@hermle-wwe.com

Repräsentanz der Hermle WWE AG

Ul. Kominterna 16, office 503
620078 Yekaterinburg, Russland
Tel.: +7 343 289 80 40
Mobil: +7 922 133 31 18
E-Mail: vb@hermle-vostok.ru

Die Standortsuche können Sie auch dann nutzen, wenn Sie sich auf der Startseite gegen Cookies entschieden haben.

Wenn Sie „Ok“ aktivieren, startet die Lokalisierung Ihres persönlichen Ansprechpartners. Bei Auswahl von „Abbrechen“ wird die Standortsuche beendet.

arrow up

Cookies

Diese Website verwendet Cookies zur Optimierung der Browserfunktion.

Sämtliche Videos, die Speicherung Ihrer Auswahl unter „Customize“ und Möglichkeiten zur Lokalisierung Ihres Standorts stehen nur mit Cookies zur Verfügung.

Informieren Sie sich, wie wir Cookies verwenden und wie Sie Ihre Einstellungen ändern können.

Cookies akzeptierenCookies ablehnen